Starke Qualität. Milde Preise.

Das ist kein Aprilscherz! Vorsicht beim Herzschrittmacher in Verbindung mit Keyless-Systemen!

Innovation und Fortschritt sind in der Fahrzeugentwicklung sehr wichtig, wenn nicht sogar die wichtigsten Pfeiler der Automobilindustrie. Doch wie bei allen technischen Errungenschaften ist auch bei Fahrzeugen häufig der Fortschritt mit Risiken und „Nebenwirkungen“ behaftet.

Keyless und Herzschrittmacher

Das schlüssellose Verriegeln und Entriegeln vom Fahrzeug ist sehr komfortabel und innovativ. Allerdings ist dieser Komfort besonders für Autofahrer mit Herzschrittmacher mit Vorsicht zu genießen. Denn die Wenigsten wissen, dass die Keyless-Sensoren eine Störung beim Herzschrittmacher verursachen können.

Sicherheitsabstand zu den Keyless-Sensoren

Um die Beeinflussung vom Herzschrittmacher zu vermeiden, sollte immer ein Mindestabstand von 25 cm gewahrt werden. Diese Angabe kann allerdings von Hersteller zu Hersteller variieren. Wir empfehlen, wenn Sie einen Herzschrittmacher besitzen, verzichten Sie auf Fahrzeuge mit Keyless und greifen Sie auf die klassische Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung zurück.

Sollten Sie auf das Keyless-System nicht verzichten können, sollten Sie sich beraten lassen, welches Keyless eventuell die geringste Reichweite hat. Das Autohaus Milde Heidenheim berät Sie gerne in dieser Frage, wenn Sie sich unsicher sind.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.