Suzuki Ignis Anhängerkupplung nachrüsten!

Ignis Anhängerkupplung, ja oder nein?

Sie haben einen neuen Suzuki Ignis* oder spielen mit dem Gedanken, sich einen zu holen?

Sie möchten einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung nutzen oder gelegentlich mit einem Anhänger fahren?

Und das auch mit Allradantrieb?

Was bei der Modellvorstellung zunächst unklar war ist jetzt geklärt: Das Werkstatt-Team vom Autohaus Milde kann Ihnen an Ihren Ignis eine Anhängerkupplung montieren. Und zwar auch an den mit Allradantrieb!

Suzuki Ignis Anhängerkupplung: Milde macht´s möglich!

Suzuki Ignis Anhängerkupplung

Ab sofort kann die Suzuki Ignis Anhängerkupplung bei uns nachgerüstet werden.

Bei uns bekommen Sie – entgegen den Auskünften einiger unserer Händlerkollegen – in unserer freien Meister-Werkstatt in Heidenheim die Anhängerkupplung für Ihren Suzuki Ignis eingebaut.

Wenn Sie an weiteren Details interessiert sind, fragen Sie uns.

In unserer Werkstatt in Heidenheim können Sie auch Auflastungen der Anhängelast / Anhängelasterhöhungen / Zuglasterhöhungen für diverse andere Marken und Modelle bekommen.

Das Team vom Autohaus Milde freut sich auf Ihren Anruf.

*) In unserem Blogeintrag beschrieben und auf unseren Bildern zu sehen ist folgendes Fahrzeug: Suzuki Ignis – 1.2 mit 90 PS – Schaltgetriebe – 4×4

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0 l/100km | Kraftstoffverbrauch innerorts: 5,9 l/100km | Kraftstoffverbrauch außerorts: 4,5 l/100km | CO2-Emissionen kombiniert: 114 g/km | CO2-Effizienzklasse: D


Schreiben Sie einen Kommentar